außerordentliche Mitgliederversammlung 11. Mai 2017

Am 11. Mai 2017, 20.00 Uhr findet eine außerordentliche Mitgliederversammlung des Camping Club Heidenheim statt.

Einziger Tagesordnungspunkt sind Neuwahlen. Folgende Ämter stehen zur Wahl. 1. Vorsitzende (r), 2. Vorsitzende (r), Schriftführerin (r).

Hinweis: Clubausweise zur Feststellung der Wahlberechtigung müssen mitgebracht werden!

Wo:  Im Vereinsheim der Kleingartenfreunde Zanger Berg e.V. Banater Weg 4, 89518 Heidenheim.

Campingclub Heidenheim e.V. vor dem Aus?

Am 02.02.2017 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Campingclub Heidenheim e.V. im DCC statt. Neben diversen Ehrungen standen wichtige Neuwahlen auf der Tagesordnung die den Fortbestand des Clubs sicherstellen sollten. Zur Vorgeschichte, bei der Jahreshauptversammlung in 2016 konnte bereits der 1. Vorsitzende (r) nicht neu gesetzt werden. Im Januar diesen Jahres musste nun auch der 2. Vorsitzende aufgrund gesundheitlicher Notwendigkeiten ebenfalls außer Plan sein Amt niederlegen. Damit reduzierte sich die Vorstandschaft auf zwei Personen, den Kassierer Herrn Ulrich Udovc und die Schriftführerin Frau Iris Tauer. Zum Fortbestand des Clubs laut Satzung ist dies die Mindestbesetzung. Auf der diesjährigen Hauptversammlung standen turnusmäßig der 1. Vorsitzende, der Caravanreferent, der Gerätewart, zwei Kassenprüfer und ein Ersatzkassenprüfer zur Wahl. Besetzt werden konnten die Positionen mit folgen Personen: Gerätewart Harry Eckert, Caravanreferent Dieter Stegmayer, 1. Kassenprüfer Jürgen Koch, 2. Kassenprüfer Evelyn Erkens und als Ersatzkassenprüfer Karin Müller. Für die Position des 1. Vorsitzenden fand sich kein Mitglied. Die Wahlen wie auch die Ehrungen wurden von der Vorstandschaft des Landesverbandes Württemberg im DCC durchgeführt. Unter Tagesordnungspunkt „Sonstiges“ gab die Schriftführerin aus persönlichen Gründen ihren Rücktritt bekannt, mit der Folge, dass der Club mit nur einem Vorstand nicht weitergeführt werden kann. Das Entsetzen war groß, die Übereinstimmung der anwesenden Mitglieder nicht minder einen Weg zum Fortbestand des Clubs zu suchen. Eine Neuaufstellung des Vereins ist dringend notwendig und erfordert die aktive Mitarbeit aller. Immerhin ist der Campingclub Heidenheim e.V. mit nahezu 300 Mitgliedern einer der drei größten Campingclubvereine in Landesverband Württemberg. Diese Neuausrichtung soll mit der am 11.05.2017 stattfindenden außerordentlichen Mitgliederversammlung starten, die die letzte Möglichkeit bietet den Campingclub Heidenheim e.V. in seiner jetzigen Form am Leben zu erhalten. Dazu müssen folgende Positionen neu besetzt werden: 1. Vorsitzende (r), 2. Vorsitzende (r) und Schriftführerin (r). Sollte nicht wenigstens eine Position besetzt werden, so ist zwangsläufig die Abwicklung des Vereins angezeigt. Auf diesem Weg möchten wir alle Mitglieder bitten an dieser wichtigen außerordentlichen Mitgliederversammlung im Vereinsheim der Kleingartenfreunde Zanger Berg e.V., Banater Weg 4, 89518 Heidenheim teilzunehmen.

Gez. Günter Kratz / Ulrich Udovc (Kassenwart)

Offizielle Pressemitteilung: Pressemitteilung