Aktion sicherer Caravan 2020

Wann:                Samstag 4.Juli

Wo:                     TDK (früher EPCOS) Parkplatz in den Seewiesen Heidenheim

Uhrzeit:            ab 8.00 Uhr

Kosten:            Prüfplakette      3  € ,  Gasheft           5€

Anmeldung:  bei Ursula Berger-Denninger 0171 9326276 oder unter E-Mail: campingclub-hdh@web.de

Bitte zur Gasprüfung die Mitgliedskarte des DCC mitbringen! Achtung bei der Gasprüfung herrscht Maskenpflicht und es gilt die Abstandsregel!

 

Sommertreffen CC HDH in Eggelstetten

Am 11.08.2017 traf sich der CC-HDH zum traditionellen Sommertreffen in Eggelstetten Nähe Donauwörth. Die Campingfreunde erlebten ein abwechslungsreiches Wochenende. Selbst das Wetter schlug so manche Kapriole, so dass das camperische Geschick gefragt war um Sturm, Hagelschlag und Starkregen unbeschadet zu überstehen. Neben dem CC-HDH trafen sich auch der CC Kaufbeuren sowie ein Oldtimerclub auf dem Campingplatz, so das neue Kontakte geknüpft und vorhandene Kontakte gepflegt werden konnten.

Alles in allem eine gelungene kurzweilige Ausfahrt für die Mitglieder die Ihren Urlaub nicht im Ausland verbrachten.

Der Campingclub Heidenheim e.V. auf dem Weg in den Mai

Ein ruhiges gemütliches Wochenende in Nattheim auf dem Schmaleich verbrachten  7 Einheiten des Campingclub Heidenheim e.V.. In geselliger Runde bei einem Mix aus Sonne und Wolken wurde geratscht und geplaudert. Im Zelt wurde gemeinsam gefrühstückt und am Abend gegrillte Speisen verzehrt.

Zeitgleich mit 6 Einheiten war der CC Heidenheim e.V. vertreten bei seinen Campingfreunden

CC Welzheimer Wald zum Maifest, in Verbindung mit der 51.Würtembergischen Meisterschaft im Caravan-Geschicklichkeitsfahren. 1.Platz belegte Roland Maier vom CC Welzheimer Wald, den 2.Platz Nicole Sievert vom CC Zollernalb und  3.Platz Roland Voigt vom CC Reutlingen. Klaus Beelitz vom CC HDH belegte den 11.Platz von 22 Turnier-fahrern (Erwachsene). 36 Kinder der Ortsclubs vom Landesverband Württemberg starteten zeitgleich beim Kinder-Caravanturnier.

Es waren reichlich Schlachtenbummler aller Ortsclubs vom  LV Würrtemberg angereist um ihre Fahrer anzufeuern.

Ein schönes Wochenende ging leider wieder viel zu schnell zu Ende. Aber keine Sorge -NACH DEM CAMPEN, IST VOR DEM CAMPEN- wie man so sagt.